1. April 2020 | Hinweis: Förderprogramme der KfW

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Liebe Mitglieder, liebe Anbieter,
 
ich möchte Sie auf die Seite https://corona.kfw.de der Förderbank KfW aufmerksam machen.
 
Dort können Sie sehr einfach prüfen, welche Maßnahme für Sie infrage kommen. Abhängig vom Alter Ihres Unternehmens und der Anzahl Ihrer Mitarbeiter, werden Ihnen ein bis zwei der derzeit aufgelegten Förderprogramme angezeigt:
 
  •   Gründungsdatum vor 02.01.2019 und Unternehmen max. 5 Jahre alt
  •   unabhängig von der Mitarbeiterzahl
  •   Zins zwischen 1% und 1,46% p.a.
  •   KfW übernimmt 90% des Ausfallrisikos
  •   Rückzahlung über 5 Jahre, das 1. Jahr keine Tilgung
  •   Merkblatt 
KFW-UNTERNEHMERKREDIT
  •   Unternehmen älter als 5 Jahre
  •   unabhängig von der Mitarbeiterzahl
  •   Zins zwischen 1% und 1,46% p.a.
  •   KfW übernimmt 90% des Ausfallrisikos
  •   Rückzahlung über 5 Jahre, das 1. Jahr keine Tilgung
  •   Merkblatt
 
  •   Gründungsdatum vor 02.01.2019
  •   mehr als 10 Mitarbeiter
  •  Der Zins beträgt 3% p.a.
  •   KfW übernimmt 100% des Ausfallrisikos
  •   Es findet keine Kreditrisikoprüfung durch die Bank oder die KfW statt; so kann der Kredit schnell bewilligt werden.
  •   Rückzahlung über 10 Jahre, das 1. + 2. Jahr keine Tilgung
  •   Merkblatt bzw. ergänzende Angaben zum Antrag.
 
Nachdem Sie das für Sie passende Programm gewählt haben, fragt die Seite von Ihnen die wesentlichen Informationen ab und erzeugt daraus ein PDF, welches Sie bei Ihrer Hausbank (oder ggf. einem anderen Finanzierungspartner) zusammen mit den weiteren erforderlichen Unterlagen einreichen können.
 
Vielleicht ist eines der Förderprogramme, u.a. in Ergänzung zu den Zuschüssen der Länder und des Bundes, für Sie ein weiterer Baustein diese schwierige Zeit zu überstehen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Copyright © 2021 RehaSport Deutschland e.V.