3. Mai 2020 | Es tut sich was! Die Wiederaufnahme von Sport ist angekündigt!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Liebe Mitglieder, liebe Anbieter,
 
es tut sich was!
 

WIEDERAUFNAHME VON SPORT

Die Bundeskanzlerin hat in Ihrer Pressekonferenz am 30. April angekündigt, dass am 6. Mai die Konzepte der Sportminister ausgewertet werden. Es ist geplant, klare Entscheidungen darüber zu fällen, in welcher Folge und in welcher Art bestimmte sportliche Betätigungen unter den gegebenen Bedingungen wieder möglich sind.

 
Die Sportministerinnen und Sportminister der Länder haben am 28. April einen Beschluss vorgelegt, wie eine schrittweise Wiederaufnahme des Sportbetriebes aussehen kann. In einem ersten Schritt sollen Sportangebote an der „frischen Luft“ unter Einhaltung konkreter Regelungen erlaubt werden.
 
Wir werden mit den Krankenkassen klären, wie dies im Rehabilitationssport umgesetzt werden kann.
 
 

TELE-/ONLINE REHASPORT

Inzwischen haben wir über 160 Anträge genehmigt! Auf unserer Internetseite haben wir eine spezielle Liste mit allen Online Rehasport-Anbietern eingerichtet.
 
Die Rückmeldungen sind überaus positiv und Pressemitteilungen gibt es auch schon:
NWZ online | Spandauer Volksblatt | Witten aktuell
 
Falls Sie bei der Umsetzung noch konzeptionelle und/oder technische Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren: Wir helfen Ihnen!
 
 

VERBANDSTAG 2020

Den ursprünglich für Anfang Juni geplanten Verbandstag mit unserer jährlichen Mitgliederversammlung haben wie in den Herbst verlegt: Neuer Termin ist der 22./23. Oktober 2020. Wie gewohnt, werden Sie wieder fristgerecht per E-Mail eingeladen.
 
 
Hoffen wir, dass sich die Situation tatsächlich stabilisiert und wir Schritt für Schritt zu einer erträglichen „Normalität“ zurückkehren können.
 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Copyright © 2021 RehaSport Deutschland e.V.